Bronze bei der Cross-WM

Berit Strobel vom TV-Dorf-Erbach hat bei der diesjährigen Cross-WM der Senioren die Bronzemedaille gewonnen!

Zilvermeercross in Mol, Belgien. Auf der selben Strecke, auf der am Tag zuvor die Profis unterwegs waren die Bronzemedaille bei der Cross-WM der Senioren gewonnen. Es war ein sehr schwere Strecke mit langen Sandpassagen und Dünen. Die Strecke war für die Senioren fast schon zu anspruchsvoll. Steile Rampen und gefährliche Abfahrten durch die Dünen rund um das Zilvermeer gehörten dazu. In diesem Sand hätte man normalerweise einige Stunden mehr trainieren müssen um damit zurecht zu kommen. Für die Odenwälder Starter war die Weltmeisterschaft eine große Herausforderung, die Berit am erfolgreichsten löste!

Laufpassage im tiefen Sand
Laufpassage im tiefen Sand
Platz drei!
Platz drei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.