18 Starter beim Michelstädter CityCross

Luca am Start
Luca am Start

Mit 18 Startern war die Radsportabteilung des TV Dorf Erbach bei der diesjährigen Ausgabe des Michelstädter Citycross vertreten. Ganze sechs mal standen unserer Fahrer auf dem Treppchen!

Nachdem es in der Nacht und am Morgen kräftig geregnet hatte schien sich die Situation vom letzten Jahr zu wiederholen. Nasses Kopfsteinpflaster, viele Stürze, schwierige Trailprüfungen. Doch es kam nicht ganz dazu. Zwar waren die Trailprüfungen alles andere als leicht durch die nassen Holzhindernisse, aber wenigstens trocknete die Rennstrecke rechtzeitig ab, so das ein Sturzfestival wie im vergangenen Jahr ausblieb.

In der Rennen der U7 erreichte Jesper Heers (2010) vom Tria Team Michelstadt den 3 Platz. Für die drei Runden  mit je 700m benötigte er eine Zeit von 10 Minuten und 10 Sekunden.

Ganze vier Starter des TV gingen im Rennen der U9 an den Start. Sie mussten den 700m Kurs 5mal umrunden. Am schnellsten schaffte dies Gerrit Heers (2008) vom Tria Team Michelstadt und sicherte sich Platz zwei. Auf Platz 6 folgt Ben Berner (2009) und auf Platz 8 Lenny Heil (2009). Leonard Buchholz belegte in der Wertungskategorie Platz 13.

Ebenfalls vier Starter gingen bei der U11 an der Start. Hier musste der Rundkurs acht mal absolviert werden. Dabei gelang Luca Bochum (2007) Platz 14. Auf Platz 16 erreichte Ferdinand Buchholz (2006) das Zeil. Gefolgt von den Brüdern Kevin (2006) und Ben (2007) Gebhardt auf den Plätzen 17 und 18.

Henrik Heers (2004) vom Tria Team Michelstadt absolvierte die 700m Strecke 12 mal und belegte dabei den 13. Platz.

Über acht mal zwei Kilometer schaffte Kai Janositz (2001) bei den U17 den 1. Platz.

Ebenfalls über acht mal zwei Kilometer erreichte Jens Ender (1980) bei den Senioren 1 den zweiten Platz.

Jan Buchholz (1973) und Jürgen Fuchs (1970) belegten den bei den Senioren 2 die Plätze 14 und 16. Auch Sie absolvierten die zwei Kilometer Strecke acht mal.

Bei den Radcrossern  erkämpfte sich Walter Stöhr (1962) vom Team Storck über neun mal zwei Kilometer den 1. Platz.

In den Lizenzklassen ging es schließlich über 12 mal zwei Kilometer. Bei den Herren sicherte sich Marcel Lehrian (1993) vom Stock Bicycle Team den 8. Platz. In der Senioren 1 Klasse holte Karl Kaffenberger (1980) vom Zwillingscraft Team Platz 6. Platz 1 in der Klasse Senioren 2-4 ging an Uwe Hoffmann (1973) vom Team Stenger Bike.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch für ihre Leistungen.

2 Gedanken zu „18 Starter beim Michelstädter CityCross“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.